Cremiges Macadamia-Mus (histaminarm)

Cremiges Macadamia-Mus (histaminarm)

Dieser Beitrag ist ebenfalls verfügbar in:

cremiges-macadamia-nussmus-1

Hände hoch wer Nussmus genauso sehr liebt wie ich! Macht es nicht einfach jedes Essen irgendwie besser? Auf Oatmeal, Gemüse, im Salatdressing oder einfach pur mit dem Löffel, Nussmus geht immer. Leider musste ich meine Essgewohnheiten nach der Diagnose Histaminintoleranz stark verändern und gerade Nüsse sollten größtenteils gemieden werden.

Ich achte darauf, dass ich qualitativ hochwertig Nüsse benutze. In Rohkostqualität angeröstet ungesalzen. Ich kann dir diese Sorte von NU3 sehr empfehlen.

Neben der Kokosnuss sind Macadamias die am Besten verträglichsten Nüsse bei Allergien oder speziell einer Histaminintoleranz. Sie enthalten nur einen geringen Anteil an Phytinsäure, der durch Einweichen sogar noch verringert werden kann. Natürlich schmecken Macadamias auch einfach nur göttlich und sind reich an ungesättigten Fettsäuren. Nicht umsonst heißen auch die „Königin der Nüsse“!

Für das pürieren der Nüsse benötigst du keinen Hochleistungsmixer. Ich nehme meinen 10 Jahre alten und es funktioniert wunderbar. Durch den hohen Fettanteil der Macadamias lassen sich sich relativ einfach verarbeiten.

Du brauchst noch eine Inspiration wie du das Macadamiamus am Besten verwenden kannst? Hier habe ich eine leckere Idee für dich.

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

* beim Link zu NU3 handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du über ihn bestellst bekomme ich eine kleine Provision.

cremiges-macadamia-nussmus-2

Cremiges Macadamia-Mus (histaminarm)

Gericht Sossen & Aufstriche
Tags allergiearm, eifrei, glutenfrei, histaminarm, milchfrei, nüsse, sojafrei, vegan
Portionen 1 kleines Glas
Autor Conny Lutze

Zutaten

  • 100 g Macadamia Nüsse ((ungeröstet & ungesalzen))
  • 1 Prise Salz ((optional))
  • 1 TL Kokosöl ((optional))

Anleitungen

  • Die Macadamia Nüsse in einen Mixer geben und solange pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Für ein cremiges Ergebnis ca. 3-4 Minuten.
  • Bei Bedarf mit etwas Salz abschmecken und geschmolzenes Kokosöl unterrühren, falls du eine noch cremigere Konsistenz bevorzugst. Ich mag es am liebsten pur.
  • In einen luftdicht verschließbares Gefäß füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

cremiges-macadamia-nussmus-3

Instagram Info Box Logo

Ich hoffe dir gefällt mein Rezept. Wenn du es nachmachen und auf Instagram posten möchtest, verwende gerne den Hastag #simplyconny und markiere @plantbased_food_and_travel im Bild. Ich freue mich schon sehr deine Kreationen zu sehen!
Alles Liebe ❤️
Conny

<< Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag >>
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

 

Folge mir auf Instagram