Extra cremiger Milchreis (vegan, histaminarm)

Extra cremiger Milchreis (vegan, histaminarm)

Dieser Beitrag ist ebenfalls verfügbar in:

extra-cremiger-milchreis-1

Hast du Lust auf ein warmes, cremiges, süßes Frühstück? Dann habe ich hier genau das Richtige für dich.

Ich hatte auf Instagram schon so oft die legendären „Pudding Oats“ gesehen und wollte auch gerne etwas in der Art zum Frühstück haben. Leider komme ich mit Puddingpulver aufgrund meiner Histaminintoleranz nicht so gut zurecht und lange fiel mir keine Alternative ein, die ich wirklich gut vertrage.
Durch Zufall bin ich eines Tages auf die Idee gekommen den Reis einfach zu pürieren und siehe da es hat geklappt. Heraus gekommen ist ein super cremiger, sticky Milchreis.

Du kannst für diese Variante eigentlich jeglichen Reis verwenden. Nur Vollkornreis habe ich nicht getestet, weil er mir einfach nicht gut schmeckt und ich ihn auch nicht so gut vertrage.

Vielleicht hast du ja schon das Rezept für meinen normalen Kokosnuss Milchreis entdeckt? Den kann ich dir auch wärmstens ans Herz legen.

Viel Spaß bei Ausprobieren!

extra-cremiger-milchreis-2

Extra cremiger Milchreis (vegan, histaminarm)

Gericht Frühstück
Tags allergiearm, eifrei, glutenfrei, histaminarm, milchfrei, milchreis, nussfrei, sojafrei, vegan
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2 Portionen
Autor Conny Lutze

Zutaten

  • 180 g Jasminreis oder Basmatireis
  • 480 ml Wasser oder Pflanzenmilch
  • 240 ml Kokosmilch ((Vollfett))
  • 1-2 TL Kokosblütenzucker ((oder ein alternatives Süßungsmittel))
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Kokosmus
  • eine Messerspitze gemahlene Vanille

Anleitungen

  • Den Reis zusammen mit Kokosblütenzucker, Pflanzendrink und Kokosmilch in einen Topf geben, aufkochen und dann auf sehr kleiner Stufe ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Nicht zu oft umrühren sondern den Deckel geschlossen lassen!
  • Den Topf Herd nehmen, Kokosöl und Kokosmus unterrühren.
  • Nun den Reis im Topf mit dem Pürierstab gut durchmixen bis ein glatter Brei entsteht. Bei Bedarf noch etwas mehr Flüssigkeit dazu geben, je nach gewünschter Konsistenz.
  • Den fertigen Milchreis in eine Schüssel geben und nach Lust und Laune mit frischen Früchten, heißen Kirschen, Carob „Schoko“ Sauce oder Nussbutter toppen. Cremigkeits-Overload!
  • Genießen!

extra-cremiger-milchreis-3

Instagram Info Box Logo

Ich hoffe dir gefällt mein Rezept. Wenn du es nachmachen und auf Instagram posten möchtest, verwende gerne den Hastag #simplyconny und markiere @plantbased_food_and_travel im Bild. Ich freue mich schon sehr deine Kreationen zu sehen!
Alles Liebe ❤️
Conny

<< Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag >>
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

 

Folge mir auf Instagram