Overnight Oats Basis Rezept (vegan, histaminarm)

Overnight Oats Basis Rezept (vegan, histaminarm)

Dieser Beitrag ist ebenfalls verfügbar in:

overnight-oats-1

Heute möchte ich dir eine Frühstücksidee vorstellen, die super gut am Abend vorher vorbereitet werden kann. Sie eignet sich besonders, wenn es morgens schnell gehen muss, zum Mitnehmen für unterwegs, im Sommer für ein kühles Frühstück oder einfach für zwischendurch. Ich finde es gibt nicht Schöneres als morgens aufzuwachen und zu wissen, dass das Frühstück bereits fertig ist und auf mich wartet.

Das einzige was du tun musst ist alle Zutaten am Abend zu vermischen und über Nacht in den Kühlschrank zu stellen. Das wars schon! Klingt super simpel? Ja, das ist es auch. Ganz nach meinem Motto #simplyconny.

Das Rezept ist einfach nach Wunsch abwandelbar (z.B. mit glutunfreien Haferflocken), kommt ohne raffinierten Zucker aus und kann mit den verschiedensten Zutaten und Toppings zubereitet werden. Heute aber erst einmal das Basis Rezept. Ich achte wegen meiner Intoleranz darauf, dass es histaminarm bleibt, aber selbst damit gibt es noch tausende verschiedene Möglichkeiten.
In diesem Bild habe ich einfach Blaubeeren und rote Johannisbeeren gemixt und als Sauce benutzt.

Wenn du sehr stark auf Histamin reagierst kann es sein, dass die Lagerung über Nacht zu Unverträglichkeiten führt. Bitte probiere das für dich aus. Bei mir funktioniert es super und ich habe keinerlei Probleme.
Alle Nichtallergiker können einfach vorbereiten und nach Lust und Laune genießen.

Wenn dir die Overnight Oats direkt aus dem Kühlschrank morgens zu kalt sind, kannst du sie einfach kurz in der Mikrowelle erwärmen. Oder du schaust dir mein Rezept für den Basis-Haferbrei/Oatmeal an. Eine andere Variante für ein cremiges warmes Frühstück!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

overnight-oats-2

Overnight Oats Basis Rezept (vegan, histaminarm)

Gericht Frühstück
Tags allergiearm, eifrei, haferflocken, histaminarm, milchfrei, nussfrei, oats, sojafrei, vegan
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen
Autor Conny Lutze

Zutaten

  • 130 g Haferflocken ((bei Bedarf glutenfreie))
  • 1-2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Chiasamen
  • 240 ml Kokosmilch ((oder eine andere Plfanzenmilch))
  • 240 ml Wasser

Anleitungen

  • Gib alle Zutaten in der genannten Reihenfolge gut in eine Schüssel und lasse alles kurz ziehen. Du kannst auch ein größeres Schraubglas benutzen.
  • Nochmals gut vermischen und abgedeckt bzw. Verschlossen über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Morgens einfach mit Toppings deiner Wahl wie frischen Früchten, Nussbutter oder meiner Carob „Schoko“ Sauce verziehen.
  • Genießen!

overnight-oats-3

Instagram Info Box Logo

Ich hoffe dir gefällt mein Rezept. Wenn du es nachmachen und auf Instagram posten möchtest, verwende gerne den Hastag #simplyconny und markiere @plantbased_food_and_travel im Bild. Ich freue mich schon sehr deine Kreationen zu sehen!
Alles Liebe ❤️
Conny

<< Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag >>
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

 

Folge mir auf Instagram